Bikers'Festival GP-Paraden: Motorräder und Stars der Grand Prix in Aktion!

Diese Tradition der Bikers’Classics wurde natürlich auch in das Programm des 1. Bikers’Festival von DG Sport am Samstag, den 12. und Sonntag, den 13. August aufgenommen. Und auch die verschiedenen GP-Paraden sind eine hervorragende Motivation für die Fans der reinen Motorradgeschwindigkeit, die sich auf den Weg zur Rennstrecke von Spa-Francorchamps machen werden!

Das Publikum des Bikers’Festival wird dreimal in den Genuss der GP-Parade kommen, die in diesem Jahr mehr als fünfzig außergewöhnliche Motorräder aus den 50er Jahren bis heute umfasst. Dies ist vor allem der hervorragenden Zusammenarbeit mit der Spirit of Speed zu verdanken, die auch dieses Jahr wieder mit zahlreichen Maschinen mit beeindruckendem Pedigree vertreten sein wird.

Auf der Fahrerseite wird natürlich die lebende Legende Giacomo Agostini mit von der Partie sein, zur großen Freude des Publikums! Neben ihm werden der ehemalige 500cc-Weltmeister Wayne Gardner, der unumgängliche Didier de Radiguès, dessen 40. Jahrestag des Sieges in der 250cc-Klasse im Rahmen des Grand Prix Belgiens beim Bikers’Festival gefeiert wird, aber auch Michael Dunlop, der unbestrittene und unumstrittene Star des Isle of Man TT, auf der Strecke sein!

Auch in diesem Jahr werden die verschiedenen GP-Paraden wieder Höhepunkte eines Wochenendes sein, das ganz im Zeichen der Motorräder von gestern, heute und morgen steht. Der Erfolg der Königinnen und Könige des Motorradrennsports ist garantiert!

Rechercher dans les news

Fermer Zoomer