Bikers'Festival Das Paradies der Motorradfahrer ist am kommenden Wochenende in Francorchamps!

Dieses Mal ist es soweit! Nach monatelangen Vorbereitungen wird das 1. Bikers’Festival am Samstag, den 12. und Sonntag, den 13. August auf der Rennstrecke von Spa-Francorchamps in vollem Gange sein. DG Sport hat es geschafft, das Motorrad mit allen Zeiten und Moden zu verbinden und eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen, bei der sich alle Fans von Zweirädern wiedererkennen werden!

Das Paradies der Motorradfahrer… Dies erwartet die Zuschauer am kommenden Wochenende auf der ’schönsten Rennstrecke der Welt‘. Hier wird das Motorrad König sein. Mit den Maschinen von gestern, die im Rahmen der Bikers’Classics auf die Piste gehen, den Maschinen von heute, die unter dem Label Bikers’Days fünf Fahrten absolvieren und im Herzen des Bikers’Village allgegenwärtig sein werden, und den Maschinen von morgen, insbesondere mit Tests von Elektromodellen, die die Zukunft vorwegnehmen, auf einer geschlossenen Rennstrecke.

Während sich die Maschinen und Fahrer auf dem 7 Kilometer langen Asphaltband im Herzen des Fahrerlagers abwechseln, versammelt sich im Bikers’Village eine beeindruckende Anzahl von Importeuren, die ihre Modelle vorstellen. Mehr als 100 Motorräder können von den Besuchern getestet werden (Anmeldung erforderlich!), darunter auch das berühmte Ducati Camp, in dem die Trails der italienischen Marke vorgestellt werden…

Das Bikers’Café in den Salons de l’Eau Rouge ist der Mittelpunkt des Bikers’Festival und bietet den Besuchern die Möglichkeit, die prominenten Gäste der Veranstaltung zu treffen. Die lebende Legende Giacomo Agostini, der ehemalige Weltmeister Wayne Gardner und der König der Isle of Man TT Michael Dunlop werden an Autogrammstunden teilnehmen, zusammen mit Didier de Radiguès, dessen Ausstellung den 40. Jahrestag seines Sieges beim 250cc Grand Prix von Belgien feiert. Im Rahmen der drei GP-Paraden, die während dem Wochenende stattfinden, werden die Stars ebenfalls auf Maschinen sitzen, die die Geschichte des Continental Circus geschrieben haben. Zusätzlich zu der großen Parade auf der alten Rennstrecke von Francorchamps, die für alle zugänglich ist!

Zwei Tage lang werden sich alle Arten von Motorräder immer wieder begegnen. Die Teilnehmer des Moto Ardenne Trail und der Fahrt der 1000 Kurven, die Teilnehmer der 2 Jours de Stavelot Revival, die die Enduro im alten Stil präsentieren, die Verrückten, die sich am Eingang Ster Beschleunigungsrennen liefern, es wird zweifellos für jeden etwas dabei sein.

Dazu kommen unzählige Animationen mit der unumgänglichen Bikers’Party am Samstagabend und nicht zu vergessen das Kids’Village für die Jüngsten. Und somit erhalten Sie einen Mix, der in unserem Land schlichtweg neu ist!

Der Eintritt zum Bikers’Festival kostet 30 Euro, die Tickets können online oder vor Ort erworben werden. Und für Jugendliche unter 12 Jahren ist der Eintritt frei!

Sind Sie also bereit für ein Zweiraderlebnis, wie Sie es noch nie erlebt haben?

Infos : www.bikersfestival.be

Rechercher dans les news

Fermer Zoomer